Wissenswerte über das Plancha grillen

Campingaz Gasgrill Plancha LX, Plancha Grill Test, wissenswerte über das Plancha grillen

In dieser Sektion haben wir Ihnen alles wissenswerte über das Plancha grillen zusammengestellt.

Wir möchten Ihnen erläutern was genau Plancha grillen ist, worin die Unterschiede zum „normalen“ grillen liegen und welche unterschiede es bei den einzelnen Plancha Grills gibt.

Was ist Plancha grillen

Das Wort „Plancha“ bedeutet wörtlich aus dem spanischen übersetzt „Eisen“.

Es wird damit die besondere Grillplatte, die Plancha oder auch Plancha Grillplatte bezeichnet.

Die Plancha wurde im 19. Jahrhundert auf der iberischen Halbinsel erfunden. Kurze Zeit später verbreitete sich die Plancha in ganz Spanien und sie ist heute noch die beliebteste Grillmethode. Es dauerte nicht lange bis auch die ersten Planchas in Südfrankreich gesichtet wurden. Die schonende Zubereitung der Speisen auf einer heißen Platte, fand auch in Frankreich schnell viele Anhänger. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass seit geraumer Zeit die Planchas in Deutschland Einzug finden. Immer mehr Grill Fans hierzulande schätzen diese Art zu grillen und die Akzeptanz wächst stetig sogar bei Profiköchen.

Wissenswerte über das Plancha grillen

Der Plancha Grill ist eine sehr gute Alternative für eine gesundheitsbewusste Ernährung da nur sehr wenig Fett benötigt wird. Somit lassen sich leichte und gesunde Gerichte zubereiten. Giftige Gase, wie sie z.B. bei Holzkohlegrills entstehen können, werden nicht produziert.

Keine Umständlichen Grillvorbereitungen und keine Rauchentwicklung. In wenigen Minuten ist der Plancha Grill einsatzbereit.

Gesunde und abwechslungsreiche Küche mit Spaß

wissenswerte über das plancha grillenMit der Plancha lassen sich gesunde und abwechslungsreiche Speisen zubereiten. Da die Plancha Grillplatte keine Gerüche aufnimmt, können Sie Ihre Speisen gleichzeitig oder nacheinander garen.

Zubereitung von Fleisch

So lassen sich z.B. saftige Steaks und Koteletts mit einer wunderbar herrlichen Kruste zaubern. Aufgrund der sehr hohen Hitze auf der Plancha, verschießen sich sofort die Poren und es kann kein Fleischsaft austreten. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit mit Saucen und Marinaden zu Arbeiten, da die Plancha Grillplatte ein ablaufen verhindert. Somit erhöhen Sie die Variationsmöglichkeiten Ihrer Grillspeisen um ein weiteres Level.

Zubereitung von Fisch

Campingaz Gasgrill Plancha LX, Plancha Grill Test, wissenswerte über das Plancha grillenNicht nur Fleisch kann auf dem Plancha Grill zubereitet werden. Auch Fisch in allen Variationen können Sie hervorragend garen.

Zubereitung von Gemüse

Eine weitere Möglichkeit die sich Ihnen mit einem Plancha Grill bietet ist, dass Sie alle Arten von Gemüse herrlich knackig zubereiten können. Gesund und ganz ohne zusätzliche Fett.

Zubereitung von Nachspeisen

Und zu guter Letzt können Sie auch Nachspeisen wie z.B. gebratenes Obst auf der Plancha zubereitet.

Sie sehen, die Vielfalt ist sehr groß!

Die unterschiedlichen Plancha Grills

Plancha Grills werden in zwei Kategorien angeboten. Zum einen die Elektro- bzw. Strom Plancha Grills und zum anderen, die Gas Plancha Grills. Bei beiden Kategorien wird die Plancha Grillplatte zwischen 300° und 360° erhitzt.

Für welche Kategorie Sie sich entscheiden liegt an dem Einsatz des Plancha Grills.

Elektro- bzw. Strom Plancha Grills

Elektro- bzw. Strom Plancha Grills eigenen sich sehr gut für den Einsatz direkt am Esstisch. Sie benötigen nur einen Stromanschluss (in der Regel 230V) und das Planchavergnügen kann beginnen.

Gas Plancha Grills

Bei einem Gas Plancha Grill benötigen Sie eine dementsprechende Gasflasche, womit die Gasbrenner des Plancha Grill betrieben werden. Da die Gasflasche in der Regel etwas sperrig ist, eignen sich diese Plancha Grill nur bedingt für den Einsatz direkt am Esstisch. Hingegen dazu sind die Gas Plancha Grills optimal für den Einsatz auf dem Balkon, Terrasse oder dem Garten geeignet.

Wissenswerte über das Plancha grillen – Die Plancha Grillplatte

Es gibt unterschiedliche Plancha Grillplatten. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Unterschiede einmal darstellen.

Plancha Grillplatte aus Gusseisen emaillierte

Bei der Plancha Grillplatte aus emalliertem Gusseisen verteilt sich die Hitze sehr gut. Des Weiteren ist die Plancha Grillplatte ein sehr guter Hitzespeicher. Ideal für den privaten Gebrauch.

Plancha Grillplatte aus gepresstem Stahl

Gepresster Stahl ist ein sehr guter Hitzespeicher. Allerdings können sich Rückstände in die Plancha Grillplatte einbrennen. Geeignet für hohe Ansprüche.

Plancha Grillplatte aus Aluminiumguss antihaftbeschichtet

Bei der Plancha Grillplatten aus Aluminuimguss verteilt sich die Hitze sehr gut. Jedoch können sich Rückstände in die Plancha Grillplatte einbrennen. Eine günstige Alternative jedoch nur bedingt zu empfehlen.

Plancha Grillplatte aus Edelstahl

Auf der Edelstahl Grillplatte bleiben die Speisen regelrecht kleben. Um dies zu vermeiden müssen Sie zusätzlich zu Ölen oder Fett greifen. Des Weiteren verfärbt sich die Grillplatte schnell und wird unansehnlich. Eher nicht zu empfehlen.

Wissenswerte über das Plancha grillen – Der Aufbau eines Plancha Grills

ENO Plancha Mania 60, Plancha-Grill-Test.de, Wissenswerte über das Plancha grillenEin Plancha Grill besteht im wesentlichen aus zwei Komponenten. Dem Gehäuse und der Plancha Grillplatte. Letzteres haben wir ausführlich beschrieben.

Widmen wir uns somit dem Plancha Grillgehäuse zu. Auch hier gibt es unterschiede je nachdem um welche Kategorie es sich handelt. Bei Elektro- bzw. Strom Plancha Grills übernimmt eine oder mehrerer Heizelemente das Aufheizen der Plancha Grillplatte. Bei einem Gas Plancha Grill übernimmt das der Gasbrenner, respektive die Gasbrenner.

An der Front der Plancha Grills sind die Einstellregler angebracht. Diese benutzen Sie zum regulieren der Hitze. Bei Plancha Grills, die zwei oder mehr Gasbrenner, respektive Heizelemente besitzen, finden Sie dementsprechend mehrere Einstellregler vor.

Bei den Gasplancha Grills wird noch eine Zündung für die Gasbrenner benötigt. Hier unterscheiden sich die Modelle. Einige haben die Elektrozündung mit in die Drehregler integriert. Andere Modelle hingegen haben einen separaten Zündknopf der betätigt werden muss. Bei einer Elektrozündung (auch Piezo-Zündung genannt) ist es notwendig, dass ein Zündfunke produziert wird. Bei vielen Modellen ist es so, dass Sie zusätzlich Batterien benötigen. Achten Sie beim Kauf darauf, ob die notwendigen Batterien im Lieferumfang enthalten sind. Nichts ist schlimmer wenn das Plancha Grillvergnügen daran scheitern sollte, dass kein Zundfunke produziert werden kann.

Je nach Modell findet sich der Gasanschluss auf der Rückseite oder an der Seite des Plancha Grills wieder. Bitte achten Sie stets darauf, dass Gasschlauch und Druckminderer im einwandfreien Zustand sind. Des Weiteren sollten Sie beim Kauf immer darauf achten, dass die geltenden Sicherheitszertifikate bestehen. Bei keinem der von uns getesteten Gas Plancha Grills war dies jedoch ein Problem.

Einige Modelle bieten eine Abdeckhaube. Somit haben Sie die Möglichkeit die Grillfläche abzudecken. Zum einen schützt dies vor Spritzern und zum anderen bleibt die Hitze auf der Plancha Grillplatte konstant.

Bei einigen Modellen besitzt die Plancha Grillplatte ringsherum eine Erhöhung. Diese ist wichtig, da so keine Flüssigkeiten von der Plancha Grillplatte laufen können.

Einzelne Modelle besitzen einen umlaufenden Spritzschutz. Wie der Name bereits vermuten läßt, handelt es sich hierbei lediglich um einen Spritzschutz der in der Regel aus Metall gefertigt ist.

Alle Plancha Grills haben in der Grillplatte einen Ablauf der zu einem Auffangbehälter für. In diesem Auffangbehälter werden die Grillflüssigkeiten oder aber bei der Reinigung das Wasser aufgefangen. Achten Sie auf einen möglichst großen Auffangbehälter da das entleeren im laufenden Betrieb, aufgrund der Hitzeentwicklung nicht immer ganz so einfach ist.

Unterhalb der Plancha Grillplatte sind die Heiz- bzw. Brennerelemente verbaut. Da die Plancha Grillplatte in sich geschlossen ist, können keine Flüssigkeiten eindringen. Dennoch sollten Sie ab und an, die Plancha Grillplatte vom Gehäuse entfernen um auch das Gehäuse richtig reinigen zu können.

Viele Plancha Grill Modelle besitzen verstellbare Füsse für einen sicheren Stand. Hiermit können Sie Ihren Plancha Grill dem Untergrund optimal anpassen.

Wissenswerte über das Plancha grillen – Plancha Grillwagen

Grillwagen für ENO Plancha Mania 60, Plancha-Grill-Test.de, Wissenswerte über das Plancha grillenFür einige Modelle gibt es den dazu passenden Plancha Grillwagen. Jedoch lassen sich die meisten Modelle auch auf einen universellen Grillwagen plazieren. Ob Sie einen Grillwagen für Ihren Plancha Grill benötigen und welchen Grillwagen Sie wählen ist Geschmacksache. Die allermeisten Grillwagen haben Räder, damit Sie den Grillwagen auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten positionieren können. Achten Sie darauf, dass der Grillwagen einen stabilen und sicheren Stand hat. Des Weiteren sollte eine genügend große Ablagefläche für eine Gasflasche vorhanden sind, die Sie abdecken können. Auch an Ablagen sollte es nicht mangeln damit Sie Grillbesteck und benötigte Gewürze und Saucen direkt zur Hand haben.

Da die meisten Grillwagen im freien stehen werden, sollten Sie zudem noch darauf achten, dass der Grillwagen aus witterungsbeständigem Material gefertigt ist. Auch hier können wir Ihnen empfehlen, den Grillwagen bei Nichtgebrauch mit einer Schutzhülle abzudecken.

 

wissenswerte über das plancha grillen

Wissenswerte über das Plancha grillen – Reinigung und Pflege eines Plancha Grills

Die Reinigung einer Plancha Grillplatte ist kinderleicht. Übergiesen Sie die noch warme Plancha Grillplatte mit etwas Wasser, lassen Sie es kurz einwirken und entfernen Sie grobe Reste mit einem Spachtel. Fertig.

Bei gröberen Verschmutzungen bietet der Fachhandel spezielle Reinigungsmittel an. So gibt es z.B. eine Reinigungswolle mit der Sie hartnäckige Reste entfernen können.

Die allermeisten Plancha Grills sind aus Edelstahl gefertigt und rosten daher nicht. Sie sollten dennoch Ihren Plancha Grill vor Umwelteinflüssen mit einer passenden Schutzhülle schützen. Damit Sie lange freude an Ihrem Plancha Grill haben.

 

Wissenswerte über das Plancha grillen – Weitere Informationen und Quellen

An dieser Stelle möchten wir gerne auf Frau Mona Leone hinweisen.

Frau Leone betreibt eine eigene Internetseite sowie einen eigenen Blog. Des Weiteren ist Sie, Deutschlands Plancha-Expertin und erfolgreiche Buchautorin.

Auch wir sind von Ihrer Arbeit sehr begeistert und konnten bereits viele Anregungen und Tipps aus Ihren Büchern entnehmen und umsetzten. Daher können wir Ihre Bücher wirklich empfehlen. 

Plancha Bücher von Mona Leone

* Preis wurde zuletzt am 16. November 2017 um 10:46 Uhr aktualisiert

Quellangaben:

Teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on Pinterest

Close